Geschäftsführung & Vorstand

Mit Engagement und Herz für eine bessere Therapie

Wir konnten Menschen gewinnen, die sich mit Herzblut für die Verbesserung der Behandlung von Krebspatienten einsetzen.
Die Experten die sich bei uns engagieren, verfügen alle über eine hohe Expertise im Bereich der Onkologie, medizinisch oder pharmazeutisch.
Neben der wissenschaflichen Motivation, helfen zu wollen, haben aber auch persönliche Erfahrungen mit der Diagnose Krebs das Bedürfnis sich für eine Verbeserung der Krebstherapie einzusetzen forciert.


Dr. Rainer Lipp (Geschäftsführer)

Dr. Rainer Lipp

Dr. Lipp unterstützt die Stiftung durch sein umfassendes Know-how im Bereich der onkologischen Therapie. Er verfügt über langjährige Erfahrung als praktizierender Arzt aber auch in führenden Positionen in Wissenschaft und Wirtschaft.

  • 1986 – 1993 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Lübeck
  • 1994 Promotion zum Dr. med.
  • 2000 Facharztprüfung für Innere Medizin
  • 2002 Schwerpunktprüfung Hämatologie-Onkologie und europäisches ESMO-Examen
  • 1993 – 2003 Aus- und Weiterbildung im Bereich Hämatologie/Onkologie an verschiedenen Universitätskliniken, u.a. in Münster und Hamburg
  • Seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter der GermanOncology mit Schwerpunkt „Versorgungsforschung bei onkologischen Patienten“
  • Seit 2005 Experte für nationale und internationale Zweitmeinungen zu Krebserkrankungen im BestCare-Experten-Netzwerk der Deutschen Krankenversicherung (DKV)

Dr. Kerstin & Oliver Tamimi und Oliver (Vorstand)

Das Ehepaar Tamimi hat es sich zur Aufgabe gemacht die ambulante Versorgung von an Krebs erkankten Patienten nachhaltig zu verbessern.

Aufgrund Ihres beruflichen Hintergrunds – Kerstin Tamimi war lange Jahre mit einer eigenen Praxis als Zahnärztin, Oliver Tamimi als Apotheker in der Zytostatikaversorgung und als Unternehmer intensiv im Bereich der onkologischen Versorgung tätig – wollen Sie auch einen persönlichen Beitrag zur Verbesserung der Krebstherapie leisten.

Motivation für die Gründung der Stiftung Deutsche Onkologie war es, auf persönlicher Ebene, im direkten Kontakt mit den Patienten, Menschen zu helfen den für Sie persönlich richtigen therapeutischen Weg zu finden.

Durch verschiedenste wissenschaftliche Projekte und Veranstaltungen soll darüber hinaus das Verständnis für die Erkankung Krebs ausgebaut werden.

Unterstützt wird das Ehepaar durch ihr über die Jahre gewachsenes Netzwerk von Freunden und Experten aus den Bereich der Medizin und Pharmazie.

Dr. Kerstin Tamimi
Oliver Tamimi
Wir setzen auf unserer Webseite Session-Cookies ein. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.